Archäologie

Rekonstruktion der Altenburg in Märstetten TG

Die Rekonstruktion entstand während meiner Zeit beim Amt für Archäologie Thurgau. Die Bilder sind auf einer Tafel im Gelände bei der der Ruine Altenburg zu sehen.

 


Umzeichnungen von den Fundobjekten aus Mammern, Eschenz und Stettfurt

Die Metallobjekte (Beschläge, Nägel, Lanzenspitzen bis hin zu Klappmesser) stammen aus den Gräberfunde in Mammern, die Hölzer wurden für die Publikation «Tasgetium III» gezeichnet und die Keramikfragmente wurden bei Ausgrabungen im Schloss Sonnenberg in Stettfurt geborgen. Die originalen Zeichnungen sind beim Amt für Archäologe Thurgau.

 

 


Römische Münzen

Stark erodierte Münzen bei welchen ich versucht habe die Prägung hervorzuheben. Daraus entstand ein Werbeplakat für das Museum für Archäologie Thurgau.


Rekonstruktion vom Vicus Tasgetium

Rekonstruktionen für die Publikation "Archäologie im Thurgau 19 - Tasgetium III", Amt für Archäologie Thurgau heraugegeben.


Rekonstruktion der römischen Tempel in Ostia und Uzunoglan

Meine Bachelor-Abschlussarbeit die in Zusammenarbeit mit Ralph Rosenbauer von der Unierität Bern.